Buchprojekt

Paul Sieberer, Autor und Schauspieler aus St. Pölten, nutzte die letzten Wochen für ein besonderes Buchprojekt. Mit Hilfe der Direktionen zehn verschiedener Volksschulen aus allen Teilen Niederösterreichs fand er zehn Schulkinder der dritten Schulstufe, die sich bereit erklärten, mit Schauspielerinnen und Schauspielern via Smartphone ins Gespräch zu kommen.

Inhalt der digitalen Begegnungen waren die Erlebnisse, Gefühle, Ängste und Sorgen der Kinder in der Corona-Zeit. Das Buch, das dabei herauskam, trägt den Titel „Ich hab was zu sagen! Besondere Gespräche in besonderer Zeit“.

Die Schülerin, Teresa Partl, der VS Großdietmanns ist eine jener Schülerinnen, die an der Entstehung des Buches mitgewirkt haben. Aus der VS Schrems beteiligte sich der Schüler, Jakob Spazierer. 

Weiterlesen: Buchprojekt

Wichtige Informationen

UPDATE, 14.05.2020:

Liebe Eltern!

Nun ist es endlich soweit:

Ab 18. (Gruppe A) bzw. 19. (Gruppe B) Mai dürfen wir Ihr Kind wieder in der Schule zum stundenplanmäßigen Unterricht begrüßen. Die Schule ist, wie gewohnt, ab 6.30 Uhr geöffnet.

Einige Vorgaben des Bundesministeriums müssen beachtet werden:

Maskenpflicht besteht für alle Personen am Weg in die Schule oder nach Hause, wenn sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen.

Schulfremde Personen dürfen das Schulgebäude nur nach Terminvereinbarung mit einer Person der Schule betreten und haben einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen! Dies betrifft auch Eltern von Schulkindern!

Ihr Kind muss beim Betreten des Schulhauses eine Mund-Nasen-Maske tragen. Ein Abstand zu anderen Personen sollte eingehalten werden. Nach dem Umziehen in der Garderobe müssen die Schulkinder in ihrer Klasse gründlich Hände waschen und sich auf ihren Platz setzen. Während des Unterrichts muss keine Maske getragen werden. Die Pausen werden klassenweise gestaffelt durchgeführt, damit auf den Gängen und in den Toiletten keine Personenansammlungen entstehen. Spiele und Lernmaterialien mussten bereits aus hygienischen Gründen entfernt werden. Singen und Turnen wird im Unterricht ausgesetzt.

Die „Unverbindliche Übung – Bewegung und Sport“ (am Dienstag, 5. Stunde für 1./2. Klassen und am Donnerstag, 5. Std. für 3./4. Klassen) entfällt bis Schulschluss. Auch der Förderunterricht entfällt.

Alle anderen Unterrichtsstunden bleiben so bestehen, wie sie seit Schulbeginn durchgeführt wurden.

Falls Sie an den Tagen, an denen Ihr Kind keinen Unterricht hätte (Übungstage), eine Betreuung für Ihr Kind benötigen, geben Sie den Bedarf bitte schriftlich per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in der jeweiligen Vorwoche bekannt! Die Betreuung findet im Normalfall so lange statt, so lange die Schülerin/der Schüler an diesem Tag Unterricht hätte.

Falls Sie für Ihr Kind eine Nachmittagsbetreuung (an Unterrichtstagen oder Übungstagen) benötigen, so ist dies ebenfalls schriftlich per Mail in der Vorwoche (bis spätestens Donnerstag) der Direktion zu melden. Dies betrifft auch die Bestellung eines gewünschten Mittagessens! Bitte beachten Sie, dass nun die Übungstage zur Erledigung der Aufgabenpakete vorgesehen sind und die Hausübungen nicht mehr während der Nachmittagsbetreuung erledigt werden!

Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Klassenlehrerin oder nehmen Sie telefonisch oder per Mail Kontakt mit der Schule auf!

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe! Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

VD Regina Trisko

Weitere Informationen finden Sie hier:

Auf dieser Seite finden Sie den Direktlink zum Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

 

Sumsi Cup

Am 22. Jänner 2020 erreichte die Fußballmannschaft der Volksschule Großdietmanns beim Bezirksturnier in der NMS 1 Gmünd den tollen 1. Platz und qualifizierte sich für das Landesfinale in Herzogenburg. Am 14. Februar erkämpften sich die Fußballer den 10. Platz beim Volksschulcup NÖ. 

Weiterlesen: Sumsi Cup

Fasching

Am Faschingsdienstag feierten die Schülerinnen und Schüler in bunten Kostümen mit ihren Pädagoginnen den Fasching. Tänze, Lieder, Spiele und Gedichte sorgten für Abwechslung. Der Elternverein stellte für alle Krapfen und Getränke zur Verfügung.

Weiterlesen: Fasching

Adventfeier

Mit großer Begeisterung feierten die Schulkinder den Beginn des Advents. Unter dem Motto "Kinder freuen sich auf Weihnachten" wurden Lieder und Gedichte in der Pfarrkirche Dietmanns dargeboten. Die zahlreichen Gäste wurden auf die Vorweihnachtszeit eingestimmt.

Weiterlesen: Adventfeier