Wichtige Informationen

Liebe Eltern!

Um trotz der neuen Virusvariante Omikron weiterhin einen sicheren Schulalltag zu gewährleisten, wird laut den Vorgaben des Ministeriums die Sicherheitsphase bis 28. Februar verlängert. In ganz Österreich findet daher weiterhin Unterricht nach den Regelungen der Risikostufe 3 und der Sicherheitsphase statt.

Hier die wichtigsten Regelungen im Überblick:

Mindestens 3 verpflichtende Testungen pro Woche für alle geimpften und ungeimpften Schülerinnen und Schüler (Kombination PCR- und Antigentest)

• ALLE Schüler werden ab 10.01.2022 zweimal pro Woche PCR getestet.

Maskenpflicht für alle Personen, die sich in der Schule aufhalten – im gesamten Schulgebäude (auch in den Klassen- und Gruppenräumen)

• In der Volksschule tragen alle Schülerinnen und Schüler zumindest einen Mund-Nasen-Schutz.

• KEINE Maskenpflicht im Freien!

Regelmäßige Maskenpausen werden eingeplant.

Tritt ein Infektionsfall in einer Klasse auf, so werden die anderen Schülerinnen und Schüler an den folgenden fünf Schultagen täglich mit einem Antigen-Schnelltest getestet.

Weiterführende Details entnehmen Sie bitte dem aktuellen Erlass, der Ihnen unter www.bmbwf.gv.at/schulbetrieb zum Download zur Verfügung steht.

Schulfremde Personen dürfen das Schulhaus nur nach Voranmeldung (mit 3 G-Nachweis und FFP2-Maske) betreten!

Schulveranstaltungen und schulbezogene Veranstaltungen werden ausgesetzt.

Sprechtage sind nur in digitaler Form bzw. telefonisch durchführbar!

Bei Fragen oder falls Sie ein Gespräch mit einer Lehrperson wünschen, ersuche ich um direkte Kontaktaufnahme über SCHOOLFOX!

Mit besten Grüßen

Regina Trisko und das Team der Volksschule Großdietmanns

Wichtige Informationen:

Auf dieser Seite finden Sie den Direktlink zum Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung.