Wichtige Informationen

UPDATE, 29.03.2020, 19.10 Uhr:

Liebe Eltern!

Da die Schule auch noch nach den Osterferien im „Notbetrieb“ sein wird, wende ich mich mit einer Bitte an Sie.

Ab Dienstag (31.03.) ist im Eingangsbereich der Volksschule ein Abgabe- und Abholbereich (klassenweise auf Tischen) eingerichtet. 

Fertige Arbeitsunterlagen Ihres Kindes/Ihrer Kinder sollen ab Dienstag (31.03.) bis Freitag (03.04.) in der Zeit von 7.30 bis 12.30 Uhr in der Schule abgegeben werden, damit die jeweilige Lehrerin diese in den folgenden Tagen korrigieren und eine entsprechende Rückmeldung dazu an Ihr Kind geben kann.

Gleichzeitig können Sie auch neue Arbeitsaufträge und –materialien abholen/mitnehmen, die Ihr Kind in den Tagen nach den Osterferien (15.04. bis 24.04.) bearbeiten soll.

Bitte beachten Sie, dass sich immer nur maximal drei Personen gleichzeitig im Eingangsbereich aufhalten dürfen und halten Sie einen Sicherheitsabstand zueinander ein! DANKE!

In den Osterferien gönnen Sie Ihrem Kind bitte viel Ruhe und Bewegung in der Natur! 

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Klassenlehrerin oder nehmen Sie telefonisch (0680/1542358) oder per Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) Kontakt mit der Schule auf!  

Wir stehen Ihnen gerne während der normalen Unterrichtszeit mit Rat und Tat zur Seite.

DANKE für Ihre Mithilfe!

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein besinnliches Osterfest, weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit!

Herzliche Grüße

Regina Trisko

 

UPDATE, 26.03.2020, 09.00 Uhr:

Liebe Eltern!

Wir hoffen, es geht Ihnen gut und Sie sind gesund!

Auch in den Osterferien (bis 10.04.) wird eine Betreuung von Kindern in der Volksschule angeboten, wenn Sie keine andere Möglichkeit der Beaufsichtigung haben. Bitte melden Sie den Bedarf telefonisch (0680/1542358), per Mail  ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) oder der jeweiligen Klassenlehrerin bis spätestens 01.04.2020!

Bei Fragen zu den Übungsaufgaben für zu Hause stehen die Lehrerinnen ebenso gerne zur Verfügung.

Alles Liebe und passen Sie gut auf sich und Ihre Familie auf! Beste Grüße!

Regina Trisko & das Lehrerinnenteam

 

UPDATE, 19.03.2020 um 12.25 Uhr:

Die Volksschule hat bis zu Beginn der Osterferien "Notbetrieb".

Angemeldete Kinder, deren Eltern keine andere Möglichkeit der Beaufsichtigung haben, werden in der Unterrichtszeit betreut.

An den Tagen, an denen keine Betreuung benötigt wird, ist in der Volksschule ein Journaldienst von Montag bis Freitag in der Zeit von 7.30 bis 12.30 Uhr eingerichtet.

Ich bedanke mich für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe in dieser außergewöhnlichen Situation!

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute! Bleiben Sie gesund!!!

Herzliche Grüße

Regina Trisko 

Weitere Informationen finden Sie hier:

Auf dieser Seite finden Sie den Direktlink zum Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

 

Fasching

Am Faschingsdienstag feierten die Schülerinnen und Schüler in bunten Kostümen mit ihren Pädagoginnen den Fasching. Tänze, Lieder, Spiele und Gedichte sorgten für Abwechslung. Der Elternverein stellte für alle Krapfen und Getränke zur Verfügung.

Weiterlesen: Fasching

Adventfeier

Mit großer Begeisterung feierten die Schulkinder den Beginn des Advents. Unter dem Motto "Kinder freuen sich auf Weihnachten" wurden Lieder und Gedichte in der Pfarrkirche Dietmanns dargeboten. Die zahlreichen Gäste wurden auf die Vorweihnachtszeit eingestimmt.

Weiterlesen: Adventfeier

Sumsi Cup

Am 22. Jänner 2020 erreichte die Fußballmannschaft der Volksschule Großdietmanns beim Bezirksturnier in der NMS 1 Gmünd den tollen 1. Platz und qualifizierte sich für das Landesfinale in Herzogenburg. Am 14. Februar erkämpften sich die Fußballer den 10. Platz beim Volksschulcup NÖ. 

Weiterlesen: Sumsi Cup

Adventkranz

Frau Religionslehrerin Christa Müllauer beteiligte alle Kinder der einzelnen Klassen beim Binden eines großen Adventkranzes, der in der Aula der Volksschule aufgestellt wird. Geschickt halfen alle Schülerinnen und Schüler mit und hatten Freude an der Arbeit.

Weiterlesen: Adventkranz